Der CERT-Bund und seine Aufgaben

Custom Server

Custom Server

Erstellen Sie Ihren eigenen leistungsstarken benutzerdefinierten Server

Zum Konfigurator

CERT-Abteilungen (Computer Emergency Response Team) wurden weltweit eingerichtet, um staatliche Informations- und Telekommunikationssysteme vor kriminellen Absichten zu schützen. Dazu gehören:

  • die absichtliche Beschädigung oder Verlangsamung, das Anhalten;
  • unberechtigter Zugriff und Missbrauch;
  • Verstöße gegen die Verfügbarkeit der Systeme für die Benutzer, gegen die Vertraulichkeit und die Datenintegrität.

Der Grund für die Reaktion waren massive Fälle von Cyberangriffen durch einzelne Kriminelle und organisierte Gruppen. Am häufigsten sind dies:

  • Start von Programmen, die den Betrieb von Internetknoten lahmlegen ("Network Worms bzw. Netzwerkwürmer);
  • DDoS-Angriffe, usw.

Die Aufgabe des CERT besteht darin, Schäden zu verhindern und die negativen Folgen von Vorfällen im Zusammenhang mit der Computersicherheit abzumildern. Das Spezialistenteam befasst sich mit:

  • der Entwicklung und Verbreitung von Empfehlungen zur Gefahrenabwehr und Schadensbegrenzung;
  • Hinweisen auf festgestellte Schwachstellen in Hard- und Software, dem Versand von Meldungen an Betreiber und Anbieter;
  • der Sammlung von Informationen über kriminelle Aktivitäten im Internet, Warnung der Behörden vor drohenden Gefahren.

Hinweis: DDoS - Distributed Denial of Service. Ein DDoS-Angriff äußert sich als verteilter Serverangriff mit falschen "Client"-Anfragen aus vielen Richtungen, unter Verwendung des so genannten "Botnets" aus infizierten Computern. Die Benutzer solcher Computer sind sich möglicherweise zunächst nicht bewusst, dass sie von den Angreifern für DDoS genutzt werden. Ziel eines solchen Angriffs ist es, auf dem Opferserver eine "Denial of Service"-Anfrage auszulösen, weil die zulässige Arbeitslast auf diesem Host überschritten wird.

Zur Information: Da unser Unternehmen an Geräten in Rechenzentren in Deutschland arbeitet, erhalten wir Meldungen von der Abteilung CERT-Bund.

Wenn CERT-Bund uns über verdächtigen Datenverkehr über die IP-Adressen unserer Kunden oder das Auftauchen neuer Cybersecurity-Bedrohungen informiert, senden wir Benachrichtigungen an die Kunden. Darin informieren wir über:

  • die identifizierten Vorfälle im Zusammenhang mit dem in Anspruch genommenen Dienst;
  • die Reihenfolge der notwendigen Aktionen und die Schutzmaßnahmen.

Bitte beachten Sie diese Hinweise. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: https://www.sim-networks.com/en/customer-care

Stichworten:

#server #email

Hat dir der Artikel gefallen?

Cookie-Zustimmung

Indem Sie auf «Ich stimme zu» klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf unserer Website zu. Die Verwendung dieser Cookies dient der Optimierung Ihrer Nutzererfahrung, indem u. a. Präferenzen für kommende Besuche auf unserer Website gespeichert werden. Sie können unter «Cookies verwalten» detaillierte Einstellungen vornehmen und Ihre Cookie-Auswahl anpassen. Mehr dazu

Cookie-Einstellungen

funktional

Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für die Grundfunktionen der Website von entscheidender Bedeutung und die Website funktioniert ohne sie nicht wie vorgesehen.

analyse

Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren.

werbung

Werbe-Cookies werden verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Angebote bereitzustellen.